Bildungsangebote

Leistung

  • besondere Schülerleistung in allen wichtigen Bereichen initieren.

Umgang mit Vielfalt

  • produktiv mit den unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen, Interessen und Leistungsmöglichkeiten, mit kultureller und nationaler Herkunft, Bildungshintergrund der Familie, Geschlecht der Schülerinnen und Schüler umgehen,
  • wirksam zum Ausgleich von Benachteiligungen beitragen,
  • individuelles Lernen planvoll und kontinuierlich fördern.

Unterrichtsqualität

  • Schüler nehmen ihr Lernen selbst in die Hand ,
  • verständnisintensives und praxisorientiertes Lernen ,
  • Unterricht und die Arbeit von Lehrern mit Hilfe neuer Erkenntnisse kontinuierlich verbessern.

Verantwortung

  • achtungsvoller Umgang miteinander, gewaltfreie Konfliktlösung und der sorgsame Umgang mit Sachen gemeinsam vertreten und im Alltag verwirklichen,
  • Mitwirkung und demokratisches Engagement, Eigeninitiative und Gemeinsinn im Unterricht, in der Schule und über die Schule hinaus fordern und umsetzen.

Schule als lernende Institution

  • neue und ergebnisorientierte Formen der Zusammenarbeit des Kollegiums, der Führung und des demokratischen Managements praktizieren und die Motivation und Professionalität ihrer Lehrer planvoll fördern,
  • die Bewältigung der Stofffülle, der Verbesserung des Lehrplans, der Organisation und Evaluation des Schulgeschehens als wichtige Aufgaben erkennen und daran selbstständig und nachhaltig arbeiten

Mehr Informationen